Notstandshandlung


Definition zu:

Die Notstandshandlung (die begangene Tat) muss zur Gewahrabwendung geeignet und erforderlich sein.

Keywords
  • geeignet und erforderlich
Klausurtipps
  • Für die Geeignetheit genügt, dass die begangene Tat nicht ganz unwahrscheinlich die Gefahr abwendet.
  • Staatliche Hilfe ist im Rahmen der Erforderlichkeit nur dann ein milderes Mittel, wenn sie rechtzeitig und effektiv eingeholt werden kann.
Fundstellen
  • GA 79, 81 (85)