körperliche Misshandlung


Definition zu:

Die körperliche Misshandlung ist eine üble, unangemessene Behandlung, die das körperliche Wohlbefinden oder die körperliche Unversehrtheit nicht nur unerheblich beeinträchtigt.

Keywords
  • üble, unangemessene Behandlung
  • körperliches Wohlbefinden oder körperliche Unversehrtheit
  • nicht nur unerhebliche Beeinträchtigung
Hintergrundwissen
  • Die Erheblichkeit wird aus Sicht eines objektiven Betrachters bestimmt.
Fundstellen
  • BGH, Urteil vom 03.05.1960 – 1 StR 131/60