gemeine Gefahr


Definition zu:

Eine gemeine Gefahr ist eine Situation, in der eine unbestimmte Zahl erheblicher Personen- oder Sachschäden droht.

Keywords
  • unbestimmte Zahl erheblicher Personen- oder Sachschäden droht
Wichtige Fälle
Anerkannte Fälle
  • Wald- oder Gebäudebrände
  • Erdbeben
  • Überschwemmungen
Fundstellen
  • BeckOK/von Heintschel-Heinegg, StGB (Stand: 01.05.2020), § 323c Rn. 13