Gebrechlichkeit oder Krankheit


Definition zu:

Gebrechlichkeit ist die alters-, gesundheits- oder behinderungsbedingte Einschränkung der Bewegungsfähigkeit. Krankheit ist jeder pathologische, d.h. negativ vom körperlichen Normalzustand abweichende Zustand.

Keywords
  • alters-, gesundheits- oder behinderungsbedingte Einschränkung der Bewegungsfähigkeit
  • pathologischer Zustand
  • negativ vom körperlichen Normalzustand abweichend
Fundstellen
  • Fischer, StGB, 65. Auflage (2018), § 225 Rn. 3
  • RGSt 77, 68 (70)
  • BGHSt 26, 35 (36)
  • NJW 2008, 2199 (2200)