echte Urkunde


Definition zu:

Echt ist eine Urkunde, wenn sie von demjenigen herrührt, der in ihr als Aussteller erscheint.

Hintergrundwissen
  • "Aussteller" im Sinn der Definition ist nicht notwendigerweise derjenige, der die Urkunde körperlich hergestellt hat, sondern derjenige, dem das urkundliche Erklärte im Rechtsverkehr zugerechnet wird und von dem die Erklärung in diesem Sinne geistig herrührt, weil er sich zu ihr Urheber bekennt.
Fundstellen
  • Vgl. NStZ 2010, 520
  • NJW 1990, 264