Wertpapiererwerbs- und Übernahmegesetz (WpÜG)

Abschnitt 1
Allgemeine Vorschriften
§ 1Anwendungsbereich
§ 2Begriffsbestimmungen
§ 3Allgemeine Grundsätze
Abschnitt 2
Zuständigkeit der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
§ 4Aufgaben und Befugnisse
§ 5(weggefallen)
§ 6(weggefallen)
§ 7Zusammenarbeit mit Aufsichtsbehörden im Inland
§ 8Zusammenarbeit mit zuständigen Stellen im Ausland
§ 9Verschwiegenheitspflicht
Abschnitt 3
Angebote zum Erwerb von Wertpapieren
§ 10Veröffentlichung der Entscheidung zur Abgabe eines Angebots
§ 11Angebotsunterlage
§ 11aEuropäischer Pass
§ 12Haftung für die Angebotsunterlage
§ 13Finanzierung des Angebots
§ 14Übermittlung und Veröffentlichung der Angebotsunterlage
§ 15Untersagung des Angebots
§ 16Annahmefristen; Einberufung der Hauptversammlung
§ 17Unzulässigkeit der öffentlichen Aufforderung zur Abgabe von Angeboten
§ 18Bedingungen; Unzulässigkeit des Vorbehalts des Rücktritts und des Widerrufs
§ 19Zuteilung bei einem Teilangebot
§ 20Handelsbestand
§ 21Änderung des Angebots
§ 22Konkurrierende Angebote
§ 23Veröffentlichungspflichten des Bieters nach Abgabe des Angebots
§ 24Grenzüberschreitende Angebote
§ 25Beschluss der Gesellschafterversammlung des Bieters
§ 26Sperrfrist
§ 27Stellungnahme des Vorstands und Aufsichtsrats der Zielgesellschaft
§ 28Werbung
Abschnitt 4
Übernahmeangebote
§ 29Begriffsbestimmungen
§ 30Zurechnung von Stimmrechten; Verordnungsermächtigung
§ 31Gegenleistung
§ 32Unzulässigkeit von Teilangeboten
§ 33Handlungen des Vorstands der Zielgesellschaft
§ 33aEuropäisches Verhinderungsverbot
§ 33bEuropäische Durchbrechungsregel
§ 33cVorbehalt der Gegenseitigkeit
§ 33dVerbot der Gewährung ungerechtfertigter Leistungen
§ 34Anwendung der Vorschriften des Abschnitts 3
Abschnitt 5
Pflichtangebote
§ 35Verpflichtung zur Veröffentlichung und zur Abgabe eines Angebots
§ 36Nichtberücksichtigung von Stimmrechten
§ 37Befreiung von der Verpflichtung zur Veröffentlichung und zur Abgabe eines Angebots
§ 38Anspruch auf Zinsen
§ 39Anwendung der Vorschriften des Abschnitts 3 und 4
Abschnitt 5a
Ausschluss, Andienungsrecht
§ 39aAusschluss der übrigen Aktionäre
§ 39bAusschlussverfahren
§ 39cAndienungsrecht
Abschnitt 6
Verfahren
§ 40Ermittlungsbefugnisse der Bundesanstalt
§ 41Widerspruchsverfahren
§ 42Sofortige Vollziehbarkeit
§ 43Bekanntgabe und Zustellung
§ 44Veröffentlichungsrecht der Bundesanstalt
§ 45Mitteilungen an die Bundesanstalt
§ 46Zwangsmittel
§ 47(weggefallen)
Abschnitt 7
Rechtsmittel
§ 48Statthaftigkeit, Zuständigkeit
§ 49Aufschiebende Wirkung
§ 50Anordnung der sofortigen Vollziehung
§ 51Frist und Form
§ 52Beteiligte am Beschwerdeverfahren
§ 53Anwaltszwang
§ 54Mündliche Verhandlung
§ 55Untersuchungsgrundsatz
§ 56Beschwerdeentscheidung; Vorlagepflicht
§ 57Akteneinsicht
§ 58Geltung von Vorschriften des Gerichtsverfassungsgesetzes und der Zivilprozessordnung
Abschnitt 8
Sanktionen
§ 59Rechtsverlust
§ 60Bußgeldvorschriften
§ 61Zuständige Verwaltungsbehörde
§ 62Zuständigkeit des Oberlandesgerichts im gerichtlichen Verfahren
§ 63Rechtsbeschwerde zum Bundesgerichtshof
§ 64Wiederaufnahme gegen Bußgeldbescheid
§ 65Gerichtliche Entscheidung bei der Vollstreckung
Abschnitt 9
Gerichtliche Zuständigkeit; Übergangsregelungen
§ 66Gerichte für Wertpapiererwerbs und Übernahmesachen
§ 67Senat für Wertpapiererwerbs- und Übernahmesachen beim Oberlandesgericht
§ 68Übergangsregelungen