Gesetz zur Regelung des Transfusionswesens (Transfusionsgesetz - TFG)

Erster Abschnitt
Zweck des Gesetzes, Begriffsbestimmungen
§ 1Zweck des Gesetzes
§ 2Begriffsbestimmungen
Zweiter Abschnitt
Gewinnung von Blut und Blutbestandteilen
§ 3Versorgungsauftrag
§ 4Anforderungen an die Spendeeinrichtungen
§ 5Auswahl der spendenden Personen
§ 6Aufklärung, Einwilligung
§ 7Anforderungen zur Entnahme der Spende
§ 8Spenderimmunisierung
§ 9Hämatopoetische Stammzellen aus dem peripheren Blut und andere Blutbestandteile
§ 10Aufwandsentschädigung
§ 11Spenderdokumentation, Datenschutz
§ 11aBlutdepots
§ 12Verordnungsermächtigung
§ 12aRichtlinien zum Stand der Erkenntnisse der medizinischen und zahnmedizinischen Wissenschaft und Technik zur Gewinnung von Blut und Blutbestandteilen
Dritter Abschnitt
Anwendung von Blutprodukten
§ 13Anforderungen an die Durchführung
§ 14Dokumentation, Datenschutz
§ 15Qualitätssicherung
§ 16Unterrichtungspflichten
§ 17Nicht angewendete Blutprodukte
§ 18Stand der medizinischen und zahnmedizinischen Wissenschaft und Technik zur Anwendung von Blutprodukten
Vierter Abschnitt
Rückverfolgung
§ 19Verfahren
§ 20Verordnungsermächtigung
Fünfter Abschnitt
Meldewesen
§ 21Koordiniertes Meldewesen
§ 21aDeutsches Hämophilieregister, Verordnungsermächtigung
§ 22Epidemiologische Daten
§ 23Verordnungsermächtigung
Sechster Abschnitt
Sachverständige
§ 24Arbeitskreis Blut
Siebter Abschnitt
Pflichten der Behörden
§ 25Mitteilungspflichten der Behörden
Achter Abschnitt
Sondervorschriften
§ 26Bundeswehr
Neunter Abschnitt
Bestimmung der zuständigen Bundesoberbehörden und sonstige Bestimmungen
§ 27Zuständige Bundesoberbehörden
§ 28Ausnahmen vom Anwendungsbereich
§ 29Verhältnis zu anderen Rechtsbereichen
§ 30Angleichung an Gemeinschaftsrecht
Zehnter Abschnitt
Straf- und Bußgeldvorschriften
§ 31Strafvorschriften
§ 32Bußgeldvorschriften
Elfter Abschnitt
Übergangsvorschriften
§ 33
Zwölfter Abschnitt
Schlussvorschriften
§ 34Übergangsregelung aus Anlass des Gesetzes zur Fortschreibung der Vorschriften für Blut- und Gewebezubereitungen und zur Änderung anderer Vorschriften
§ 35Übergangsregelung aus Anlass des Terminservice- und Versorgungsgesetzes
§§ 36 und 37(weggefallen)
§ 38Rückkehr zum einheitlichen Verordnungsrang
§ 39(Inkrafttreten)