§ 10 Übergangsvorschriften

Langtitel:
Verordnung über die Prüfung zum anerkannten Abschluss Geprüfter Rechtsfachwirt/Geprüfte Rechtsfachwirtin
Abkürzung:
RechtsfachwPrV
Normgeber:
Bundesrepublik Deutschland
Fundstelle:
BGBl. I 2001, 2250
Ausfertigungsdatum:
23.08.2001
Stand:
Zuletzt geändert durch Art. 19 V v. 9.12.2019 I 2153
(1)
Die bei Inkrafttreten dieser Verordnung laufenden Prüfungsverfahren können nach den bisherigen Vorschriften zu Ende geführt werden.
(2)
Die zuständige Stelle kann auf Antrag des Prüfungsteilnehmers eine Wiederholungsprüfung gemäß dieser Verordnung durchführen; § 7 Abs. 2 findet insoweit keine Anwendung.