Zumutbarkeit der Gefahrhinnahme


Definition zu:

Ausnahmsweise ist dem Täter die Gefahr zuzumuten, wenn er sie vorwerfbar oder verschuldet verursacht hat oder sie aufgrund eines besonderen Rechtsverhältnisses dulden muss.

Keywords
  • vorwerfbar oder verschuldet verursacht
  • aufgrund eines besonderen Rechtsverhältnisses dulden
Wichtige Fälle
Anerkannte Fälle
  • Täter hat Gefahrenlage provoziert
  • Polizisten und Feuerwehrleute bei berufstypischen Gefahren
  • Abwehr von geringfügigen Gefahren durch eine unverhältnismäßig schwere Tat
Fundstellen
  • JuS 09, 873 (877 ff.)