Wahrheitsbeweis


Definition zu:

Der Wahrheitsbeweis muss im Rahmen des Strafverfahrens geführt worden sein. Erst dann kommt eine Formalbeleidigung in Betracht.

Keywords
  • Wahrheitsbeweis im Rahmen des Strafverfahrens
Klausurtipps
  • Im Klausursachverhalt wird regelmäßig kein prozessualer Wahrheitsbeweis vorliegen. Sofern der Sachverhalt mitteilt, dass die Aussage wahr ist, muss in der Klausur nur geschrieben werden, dass in einem künftigen Prozess der Wahrheitsbeweis erbracht werden wird.
Fundstellen
  • Fischer, StGB, 65. Auflage (2018), § 192 Rn. 3