unabhängige Tatbegehung


Definition zu:

Eine unabhängige Tatbegehung liegt vor, wenn die Tat von einem anderen Täter dennoch begangen wird, obgleich der Täter seinen Tatbeitrag beseitigt hat.

Keywords
  • Tatbegehung ohne Tatbeitrag des Täters
Fundstellen
  • NJW 51, 410