störende Einwirkung auf den Aufzeichnungsvorgang


Definition zu:

Eine störende Einwirkung auf den Aufzeichnungsvorgang iSd § 268 III StGB setzt einen Eingriff in den selbsttätig-fehlerfreien Funktionsablauf des technischen Geräts voraus.

Keywords
  • Eingriff in den selbsttätig-fehlerfreien Funktionsablauf
Fundstellen
  • BGHSt 28, 300 (303)
  • BGH BeckRS 2015, 10759 Rn. 46