schwere körperliche Misshandlung


Definition zu:

Eine schwere körperliche Misshandlung setzt eine erhebliche Beeinträchtigung der körperlichen Integrität mit schweren Folgen für die Gesundheit oder das Zufügen besonders starker Schmerzen voraus.

Keywords
  • Zufügen besonders starker Schmerzen
  • erhebliche Beeinträchtigung der körperlichen Integrität
Hintergrundwissen
  • Es genügen weder eine einfache Körperverletzung nach § 223 noch eine rohe Misshandlung nach § 225.
  • Nicht erforderlich sind hingegen der Eintritt einer schweren Gesundheitsschädigung oder gar einer schweren Folge des § 226.
Fundstellen
  • BGH NStZ 1998, 461
  • BGH NStZ-RR 2014, 73
  • BGH NStZ 1998, 461
  • Hörnle JURA 1998, 164 (174)