schwere Gesundheitsschädigung


Definition zu:

Unter den Begriff der schweren Gesundheitsschädigung fallen die in § 226 normierten Folgen, das Verfallen in ernste und langwierige Krankheit sowie erheblich nachteilige Beeinflussungen der Arbeitskraft oder sonstiger wichtiger körperlicher Funktionen.

Keywords
  • Folgen des § 226 StGB
  • Verfallen in ernste und langwierige Krankheit
  • negative Beeinflussung wichtiger körperlicher Funktionen
Hintergrundwissen
  • Der Begriff der schweren Gesundheitsschädigung wurde durch das 6. StrRG an verschiedenen Stellen im StGB eingeführt.
  • Einigkeit besteht darüber, dass die "schwere Gesundheitsschädigung" weiter geht als die "schwere Körperverletzung" i.S.d. § 226 StGB. Streitig ist allerdings, wie weit sich die Folgen im Einzelnen von dem Vergleichsmaßstab des § 226 StGB entfernen dürfen. Die Rechtsprechung vertritt bisweilen eine eher extensive Handhabung.
Fundstellen
  • Mitsch ZStW 111, 102
  • BGH NStZ-RR 2007, 304 (306)
  • Schroth NJW 1998, 2861 (2865)