ohne Befugnis verweilen


Definition zu:

Der Täter verweilt ohne Befugnis in der Räumlichkeit, wenn er nach ausdrücklicher oder konkludenter Aufforderung jene nicht unverzüglich verlässt.

Keywords
  • Verweilen nach Aufforderung zum Verlassen
Hintergrundwissen
  • § 123 I Var. 2 StGB ist ein echtes Unterlassungsdelikt.
Wichtige Fälle
Umstrittene Fälle
  • Aushang von Öffnungszeiten
Fundstellen
  • BeckOK/Rackow, StGB (Stand: 01.08.2017), § 123 Rn. 20