öffentliches Amt (Amtsanmaßung)


Definition zu:

Ein Amt ist ein öffentliches, wenn dessen Träger ein Organ der Staatsgewalt ist.

Hintergrundwissen
  • Nicht notwendig ist, dass das Amt zum Tatzeitpunkt tatsächlich existiert.
Wichtige Fälle
Anerkannte Fälle
  • Amtsträger aus § 11 I Nr. 2-4 StGB
  • Laienrichter gem. § 11 I Nr. 3 StGB
Fundstellen
  • BeckOK/Heuchemer, StGB (Stand: 01.08.2017), § 132 Rn. 5