Hilfeleisten (§ 257 StGB)


Definition zu:

Hilfeleisten ist jede Handlung, die objektiv geeignet ist, dem Vortäter die Vorteile der Tat zu sichern.

Keywords
  • objektive Eignung
  • Vorteile der Tat des Vortäters sichern
Fundstellen
  • BGH NJW 2000, 3010 (3012)
  • BGH StV 1994, 185