Formalbeleidigung


Definition zu:

Eine Formalbeleidigung ergibt sich trotz Wahrheit der Tatsachen aus der Form oder den Umständen der Äußerung.

Keywords
  • Beleidigung trotz Wahrheit der Tatsachen
  • Form oder Umstände der Äußerung
Wichtige Fälle
Anerkannte Fälle
  • wahre Tatsachen mit Prangerwirkung
  • Verwendung von Schimpfworten bei Äußerung der wahren Tatsachen
  • Veröffentlichung ehrenrühriger Tatsachen aus der Intimsphäre
Fundstellen
  • Fischer, StGB, 65. Auflage (2018), § 193 Rn. 2.