böswillige Vernachlässigung


Definition zu:

Böswillig ist die Vernachlässigung, wenn sie aus verwerflichen, eigensüchtigen Motiven, wie z.B. Hass, Sadismus, Rache, oder Geiz, geschieht.

Keywords
  • verwerfliche, eigensüchtige Motive
  • Hass, Sadismus, Rache, oder Geiz
Wichtige Fälle
Nicht zutreffende Fälle
  • Vernachlässigung aus Geldmangel
Fundstellen
  • Fischer, StGB, 65. Auflage (2018), § 225 Rn. 11