berechtigtes oder entschuldigtes Entfernen


Definition zu:

Ein berechtigtes Entfernen ist gegeben, wenn ein Rechtfertigungsgrund für die Tat nach Abs. 1 eingreift. Entschuldigt ist das Sich-Entfernen, wenn ein Entschuldigungs- oder Schuldausschließungsgrund vorliegt.

Wichtige Fälle
Nicht zutreffende Fälle
  • vorsatzloses Sichentfernen
Fundstellen
  • BeckOK/Rackow, StGB (Stand: 01.08.2017), § 142 Rn. 42-43
  • OLG Düsseldorf NJW 1989