behaupten von Tatsachen


Definition zu:

Behaupten bedeutet, eine Tatsache als nach eigener Überzeugung wahr hinzustellen, selbst wenn man sie nur von dritter Seite erfahren hat.

Keywords
  • nach eigener Überzeugung
Hintergrundwissen
  • Die Ehrkränkung muss in Beziehung auf einen Dritten erfolgen. Am Dreiecksverhältnis fehlt es, wenn der Täter den Namen des Ehrträgers nutzt. In diesem Fall wird für den Äußerungsadressaten nicht erkennbar, dass hinter der Äußerung ein anderer als der Betroffene als Urheber steht.
Fundstellen
  • OLG Köln NJW 1963, 1634