Anfangsverdacht


Definition zu:

Ein Anfangsverdacht liegt vor, wenn zureichende tatsächliche Anhaltspunkte für das Vorliegen einer Straftat bestehen.

Konsequenzen
  • Pflicht zur Einleitung eines Ermittlungsverfahrens (§ 152 II StPO)
  • Körperliche Untersuchung des Beschuldigten; Zulässigkeit körperlicher Eingriffe (§ 81a StPO)
  • Sicherstellung und Beschlagnahme von Gegenständen zu Beweiszwecken (§ 94 StPO)
  • Telekommunikationsüberwachung (§ 100a StPO)
  • Durchsuchung bei Beschuldigten (§ 102 StPO)
Fundstelle
  • Legaldefinition (§ 152 II StPO)