andere nahestehende Person


Definition zu:

Andere nahestehende Personen sind solche, mit denen der Täter derart verbunden ist, dass er Gefahren ihnen gegenüber als eigene Drucksituation empfindet. Hierzu gehören Verwandte, die nicht Angehörige sind, Lebensgefährten und nahe Freunde.

Keywords
  • Gefahren ihnen gegenüber werden als eigene Drucksituation empfunden
  • Verwandte, die nicht Angehörige sind, Lebensgefährten und nahe Freunde
Fundstellen
  • NJW 88, 2317
  • Jura 15, 347 (350)